Die passende Universität für dein Auslandsstudium:
Uni- und Programmsuche
1.
2.
3.

Studieren in Kuba

Historische Oldtimer, Salsa-Musik und ansteckende Lebensfreude! Das ist ein Auslandssemester in Kuba.

Standorte der IEC Partneruniversität in Kuba

Zum Anzeigen der Karte benötigen wir deine Zustimmung für die Einbettung von Mapbox

Cienfuegos University

Calle 51 entre 36 y 38 , Cienfuegos, Cienfuegos, Kuba

Cienfuegos University

Kuba: 1 Universität

Cienfuegos

Länderinfos zum Studienland Kuba

Fast Facts

Hauptstadt: Havanna
Einwohner: 11.193.470
Größe: 109.884 km²
Zeitzone: UTC -5 bis -4
Amtssprache: Spanisch
Semesterstart: Februar, August

Historische Oldtimer, die durch die Straßen knattern, Salsa-Musik, die aus den Häusern schallt und eine Lebensfreude, die ansteckend ist: du willst in die kubanische Lebensart einmal völlig eintauchen? Dann ist ein Auslandssemester in Kuba die ideale Möglichkeit dafür.

Doch wie ist das Studium in Kuba eigentlich aufgebaut, wann ist Semesterbeginn und mit welchen Studiengebühren musst du rechnen? Im Folgenden erfährst du alles, was du wissen musst.

Bildungssystem in Kuba

Universitäten in Kuba

Auf Kuba gibt es circa 50 Universitäten und Hochschulen, die Studierenden ein breitgefächertes Angebot an Studiengängen bieten.

Das Studium an kubanischen Universitäten ist ähnlich aufgebaut wie das in Deutschland und so können Studierende hier ihr Bachelor- und Masterstudium absolvieren sowie promovieren.

Die bekannteste Hochschule von Kuba ist die Universität von Havanna. Wenn deine Spanischkenntnisse aber noch nicht so weit fortgeschritten sind und du in deinem Auslandssemester in Kuba lieber Kurse auf Englisch belegen möchtest, empfehlen wir dir die Cienfuegos University. Die Universität befindet sich in der gleichnamigen UNESCO Weltkulturerbe Stadt und bietet zahlreiche Kurse in Englisch an.

Auslandssemester in Kuba

Die Zulassungsvoraussetzungen für ein Auslandssemester in Kuba beinhalten meistens keine hohen Hürden. Du musst lediglich ein Abitur vorweisen können. Wer ein ganzes Studium in Kuba machen möchte, muss in der Regel auch an einer Zulassungsprüfung der Wunschuniversität teilnehmen.

Semesterzeiten in Kuba

Das Studienjahr an kubanischen Universitäten besteht wie in Deutschland aus Semestern und diese beginnen im August/September und Februar. 

Die Kosten für ein Auslandssemester in Kuba

Für dein Auslandssemester in Kuba musst du mit Studiengebühren von circa 2.000 Euro rechnen. Zusätzlich kommt meistens noch eine Anmeldegebühr von circa 80 Euro hinzu.

Die Lebenshaltungskosten in Kuba sind im Vergleich zu Deutschland sehr niedrig. Für Wohnen, Verpflegung und Transport sind circa 3.500 Euro pro Semester realistisch.

Auslands-BAföG kann dir dein Studium in Kuba vereinfachen. Gerne beraten wir dich über deine Möglichkeiten.

Wohnen in Kuba im Auslandssemester

Kuba ist kein reiches Land und somit sind die Studierendenwohnheime auch nicht luxuriös ausgestattet. Dafür kosten sie aber auch nur rund 30 Euro pro Monat.

Eine verbreitete Form der Zimmervermietung sind in Kuba die so genannten Casas Particulares. Die von Einheimischen vermieteten Zimmer gibt es überall im Land, sind mit einem blauen Anker und der Aufschrift „Arrendador Divisas“ gekennzeichnet und können bequem über airbnb.com gebucht werden. Meistens bieten die Besitzer auch eine Verpflegung an, die aber nicht im Preis inbegriffen ist.

Krankenversicherung für Studierende in Kuba

Alle ausländischen Studierenden müssen eine Krankenversicherung haben. Wir empfehlen dir eine Auslands(reise)krankenversicherung abzuschließen, die zusätzliche Leistungen abdeckt, wie bestimmte medizinische Vorsorge-Maßnahmen.

Passende Reisekranken- sowie Reiserücktrittsversicherungen für dein Auslandssemester in Kuba findest du zum Beispiel bei der HanseMerkur-Versicherung.

An folgender 1 Universität in Kuba kannst du mit IEC studieren: